Hauptinhalt

Erklärung nach DSGVO

Verarbeitung personen- und betriebsbezogener Daten nach der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Ab 2019 ist für die Anmeldung in DIANAweb und Beantragung der Direktzahlungen und flächenbezogenen Agrarförderung die Zustimmung zur Verarbeitung der personen- und betriebsbezogenen Daten durch das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft und das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie erforderlich. Über das Datenschutz-Informationsblatt werden Sie über die Verarbeitung ihrer personen- und betriebsbezogenen Daten und Ihre Rechte gemäß den Datenschutzvorschriften informiert.

zurück zum Seitenanfang