Hauptinhalt

Technische Voraussetzungen

 

  • Internet-Zugang
  • empfohlen: DSL > 1.000 KBit (1MBit/s) und Flatrate
  • Systemanforderungen (PC, Notebook): 2 GB RAM
  • Monitor Auflösung: 1.024 x 768 oder höher
  • Internet Browser: Firefox, Chrome, Microsoft Edge
  • im Browser: JavaScript aktiviert
  • Popup Blocker deaktiviert zum Drucken des Datenbegleitscheins
  • Drucker
  • Adobe Reader ab der Version 9.0 oder vergleichbares Programm zum Lesen von pdf-Dateien

Firefox

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche    (rechts oben im Browser) unter Extras und wählen Sie Einstellungen.
  2. Je nach installierter Version  gehen Sie entweder zum Abschnitt Inhalt oder Datenschutz & Sicherheit.
  3. Unter Datenschutz & Sicherheit müssen Sie zum Punkt Berechtigungen scrollen.
  4. Entfernen Sie entweder das Häcken bei "Pop-up-Fenster blockieren" oder fügen Sie durch Klick auf "Ausnahmen..." folgende Adresse "www.diana.sachsen.de/webClient_SN" ein und bestätigen Sie mit "Änderungen speichern".

Chrome

  1. Öffnen Sie Chrome und klicken Sie auf die Menüschaltfläche  (rechts oben im Browser) oder tippen Sie in die Adressleiste "chrome://settings/" ein.
  2. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf den Schriftzug "Erweitert".
  3. Unter dem Abschnitt "Sicherheit und Datenschutz" klicken Sie auf den Button "Inhaltseinstellungen".
  4. Im neuen Fenster sehen Sie unter dem Schriftzug "Pop-ups", ob Pop-ups blockiert sind.
  5. Klicken Sie auf  "Pop-ups" und schieben Sie den Balken auf "Zugelassen" oder fügen Sie durch Klick unter "Zulassen" auf "Hinzufügen" folgende Adresse "www.diana.sachsen.de/webClient_SN" ein und bestätigen mit "Änderungen speichern".

Edge

  1. Klicken Sie im Browser oben rechts auf die Schaltfläche „Weitere Aktionen“ und wählen Sie „Einstellungen“ aus.
  2. Scrollen Sie nach unten bis zu „Erweiterte Einstellungen anzeigen“.
  3. Legen Sie Popups blockieren auf „Aus“ fest.

 

Firefox

Standardmäßig ist JavaScript in Firefox aktiviert und erfordert keine zusätzliche Installation. Zur Überprüfung, ob  JavaScript im Browser aktiviert ist, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie den Browser und tippen "about:config" in die Adressleiste ein. Bestätigen Sie mit der Eingabetaste.
  2. Klicken auf den Button "Ich bin mir der Gefahren bewusst!", falls er angezeigt wird.
  3. Tippen Sie in der Suchen-Leiste den folgenden Begriff ein: "javascript.enabled"
  4. In der unteren Liste wird nun der gleichnamige Eintrag angezeigt. Dieser sollte in der Spalte Wert den Eintrag true stehen haben.
  5. Wird dort false angezeigt, klicken Sie doppelt auf den Eintrag, um ihn in true zu ändern.

Chrom

1. Öffnen Sie Chrome und tippen in die Adressleiste "chrome://settings/" ein.

2. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf den Schriftzug "Erweitert".

3. Unter dem Abschnitt "Sicherheit und Datenschutz" klicken Sie auf den Button "Inhaltseinstellungen".

4. Im neuen Fenster sehen Sie unter dem Schriftzug "JavaScript", ob JavaScript zugelassen ist. Falls nein, klicken Sie auf "JavaScipt" und setzen Sie den Balken auf "Zugelassen (empfohlen)

Edge

In Microsoft Edge ist Javascript standardmäßig aktiviert und lässt sich auch nicht ohne Weiteres deaktivieren.

 

zurück zum Seitenanfang